27. Fachsymposium der Mecklenburg-Vorpommerschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an den Universitäten Greifswald und Rostock e. V.

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Ich freue mich sehr, Sie zum 27. Greifswalder Fachsymposium der Mecklenburg-Vorpommerschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde begrüßen zu dürfen. Nach der letzten meines Erachtens sehr erfolgreichen Veranstaltung rund um die Dysgnathiechirurgie soll Ihnen in diesem Jahr das Neueste zur Diagnostik und Therapie von craniomandibulären Dysfunktionen (CMD) und bei Bruxismus vermittelt werden.

Ausgewiesene Referent/inn/en zu diesem Themenkomplex sind meiner Einladung nach Greifswald gefolgt. Prof. Türp erklärt, wie CMD effizient erkannt und Überdiagnostik vermieden werden kann. Frau Prof. Peroz ist eine der Koordinator/inn/en der Leitlinie „Okklusionsschiene zur CMD-Behandlung und präprothetischen Therapie“, die 2024 veröffentlicht wird. Dr. Lange ist der „Bruxismus-Spezialist“ in Deutschland und Initiator des Bruxismus-Curriculums der APW. Er wird neben neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen über eigene Erfahrungen mit diesem Phänomen aus seiner Berliner Praxis berichten. Frau Sander ist Physiotherapeutin und referiert über die Herangehensweise bei Vorliegen funktioneller Störungen in ihrer Praxis in Hamburg, die auf CMD spezialisiert ist. Abgerundet wird alles durch Vorträge von Prof. Bernhardt und mir, die über weitere Therapiemöglichkeiten und die prothetische Versorgung bei CMD-Patienten aus Greifswald berichten.

Die Firmen der begleitenden Dentalausstellung werden in den Pausen ihre neuen und bewährten Produkte präsentieren und dabei sicherlich weitere Anregungen für Diskussionen und freundschaftliche Gespräche geben. In der Teilnahmegebühr sind wie jedes Jahr ein reichhaltiges Frühstücksbüfett, ein leckeres Mittagessen und die Getränke inkludiert, so dass auch die kulinarische Seite nicht zu kurz kommen wird.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf ein Wiedersehen in Greifswald. Bis dahin - bleiben Sie gesund und immer zuversichtlich!

Ihr Torsten Mundt

Termin

29. Juni 2024

pdf Flyer zum Fachsymposium 2024

9.00 Uhr Einführung in das Thema
Prof. Dr. Torsten Mundt, Prof. Dr. Dr. Andrea Rau, Prof. Dr. Karl-Friedrich Krey (Greifswald)
9.15 Uhr Funktionsdiagnostik –Was ist notwendig und was ist überflüssig?
Prof. Dr. Jens Türp (Basel)
10.00 Uhr CMD-Therapie: effizient, non-invasiv und reversibel!
Prof. Dr. Olaf Bernhardt (Greifswald)
10.45 Uhr Diskussion und Pause
11.30 Uhr Brandaktuell: SK2-Leitlinie „Okklusionsschiene zur CMD-Therapie und in der Präprothetik“
Prof. Dr. Ingrid Peroz (Berlin)
12.15 Uhr Bruxismus: Ätiologie, Diagnostik und Therapie
Dr. Matthias Lange (Berlin)
13.00 Uhr Diskussion und Mittagspause
14.00 Uhr Physiotherapie bei CMD und Bruxismus
Martina Sander (Hamburg)
14.45 Uhr Prothetische Therapie bei CMD-Patienten
Prof. Dr. Torsten Mundt (Greifswald)
15.30 Uhr Diskussion und Abschluss

Anfragen und Anmeldungen

Frau Uta Gotthardt
Sekretariat Poliklinik für MKG-Chirurgie
Walther-Rathenau-Str. 42a
17475 Greifswald
Tel.: 03834 867180
Fax: 03834 867183
E-Mail: uta.gotthardt AT uni-greifswald.de